ohhhgaby

Mittwoch, 27. September 2017

//: Nimm dir einen Moment


Manchmal muss man sich einen Moment nehmen. 

Einen Moment zum durchatmen. 

Einen Moment, um zu sich selbst zu finden. 

Momente schreibt das Leben, die Natur, Menschen um einen herum und natürlich auch und besonders man SELBST! 


Jeder Mensch hat es selbst in der Hand sein Leben zu gestalten und so auszuschmücken, wie man es für sich am schönsten findet. Dadurch gibt es zahlreiche unterschiedliche Biografien und Geschichten die das Leben aus machen. Tausende von Vorbildern sowie Inspirationen und Lebensweisen. 
Eine Idee davon zu haben, wie man sich sein eigenes Leben vorstellt und wie man sich auf seinen ganz persönlich und individuellen Weg macht ist für den Anfang hilfreich. Jeder einzelne Weg beinhaltet unglaublich viele Abzweigungen und neue spannende Wege die einem zum Anfang vielleicht schwer fallen aber am Ende gut tun. Manchmal muss man über die eignen Ängste springen, um aus seiner Wohlfühlzone auszubrechen um neue Wege gehen zu können. 

Haltet jeden Tag einen Moment Inne und lasst Euer Tag vor euerm Auge ablaufen. 
Schreibt auf, was ich heute geschafft habt und was gut lief. 

Richtet Euer Blick auf das positive im Leben!




Share:

//: Fernweh


Zwei Jahre ist es jetzt her, dass ich in New York City war. Eine Stadt in der man sich selbst verlieren kann oder finden kann. Die Stadt ist voller Träume, Menschen und unzähliger Energie zum aufsaugen. 
Ich sauge in der Stadt einfach alles auf. Schon der erste Schritt aus dem Flughafen brachte meinen ganzen Körper in Entspannung. Der Duft des Flughafens, der Dreck der in der Luft schwebt und der Duft des Wassers bringen meinen Körper aus der Arbeitswelt in die Urlaubswelt. 

Manchmal muss man alles was man hat in einen Koffer packen, mutig sein und einfach mal was wagen. Dabei geht es nicht darum die Welt zu erobern, 100erte Kilometer zu fliegen und einen Bodybuilding Wettkampf zu gewinnen. 
Er geht darum, mit sich im Reinen zu sein und den Weg zu sich selbst zu finden. Öfters mal zur Ruhe kommen, dass Handy auf Flugmodus zu setzen und eine Tasse Tee zu trinken. Es hilft bei sich anzukommen, zu merken was in einem vorgeht und was einen stresst. 

Hier möchte ich meinen Weg festhalten. Der Weg in die Welt, zu mir selbst und zu einer Familie. Mein kleines virtuelles Tagebuch. 

Ich freue mich darauf. 

Eure Gaby 
Share:
Blogger Template Created by pipdig